Profil anzeigen

Testpflicht an Schulen / Was Sie zu Ostern wissen müssen

ich.du.wir. // Der LN-Familien-Newsletterich.du.wir. // Der LN-Familien-Newsletter

Moin moin und guten Tag!
Gefühlt verbringe ich 80 Prozent des Tages mit Suchen. Wo ist denn schon wieder der Schlüssel? Und das Ladekabel fürs Telefon? Und ich hatte doch gerade noch eine Maske am Handgelenk! Aaaargh! Den ganzen Tag geht das so. Und dann helfe ich ja auch noch allen anderen im Haushalt beim Suchen: “Mama! Wo ist das Lego-Männchen, das so böse guckt?” oder auch: “Mama! Wo ist mein Schleich-Einhorn? Das schöne mit den Glitzerflügeln! Maaamaaa!”
Und jetzt auch noch Ostern… Den Kindern zuliebe verbringe ich natürlich auch den Ostersonntag gern mit Suchen. Für sie ist das ja immer ein Riesenspaß. Vorausgesetzt, ich finde die Eier und Geschenke, die ich vor den Kindern irgendwo (???) im Haus versteckt habe, rechtzeitig zum Fest. Hm. Am besten, ich mache mich gleich mal auf die Suche.
Ich wünsche Ihnen schöne Ostern und viel Freude beim Verstecken, Suchen und Finden. Machen Sie es sich mit Ihrer Familie gemütlich. Und jetzt viel Spaß mit unseren Geschichten und Tipps in diesem Newsletter. Heute geht es unter anderem um schlafende Oktopusse, geistreiche Frösche und gesundes Frühstück.
Herzliche Grüße schickt Ihnen
Was uns bewegt

Nach den Osterferien: Testpflicht an Schulen in Schleswig-Holstein
Kontaktregeln, Wetter und Bäcker-Öffnungszeiten: Alles, was Sie zu Ostern wissen müssen
Ach was!

Können Oktopusse träumen? Forscher machen erstaunliche Entdeckung
Warum bringt der Osterhase bunte Eier?
Geliked

Unser Lieblings-Blog der Woche:
tinyspoon_berlin: Keine Inspiration, was am Wochenende für die Familie auf den Tisch kommen soll? Dann empfehle ich dringend, tinyspoon_berlin auf Instagram zu folgen beziehungsweise auf www.tiny-spoon.com zu stöbern. Von fluffigen Mandelpancakes mit karamellisierten Bananen über Lachs mit Spaghetti an Bärlauchpesto bis hin zu Orea-Erdbeer-Schokokuchen - hier gibt’s tolle Ideen, die gute Chancen haben, der ganzen Familie zu schmecken.
Gelesen

Unser Lieblings-Buch der Woche:
“Dog Man” von Dav Pikley: Nach einem Unfall im Einsatz mit einer Bombe besteht kaum noch Hoffnung für den besten Polizisten (Kung-Fu-Kampf-Füße, reines Herz) und den besten Polizeihund der Stadt (mega Schnüffelnase, treue Seele). Doch die Ärzte haben eine brillante Idee: Sie nähen auf den noch intakten Körper des Superpolizisten den noch intakten Kopf des Superhundes - und erschaffen einen Superhelden: Dog Man! Halb Mann, halb Hund, versetzt er alle Verbrecher der Stadt in Angst und Schrecken. Und dann ist da noch Petey, die fieseste Katze der Welt… Karikaturist Dav Pilkey hat mit seinen “Dog Man”-Comics eine urkomische, unterhaltsame und unglaublich witzig gezeichnete Serie für Grundschulkinder erschaffen. Ursprünglich waren die Comics in den USA entstanden, um lesefaule Kinder fürs Lesen zu begeistern.
Die Bücher (insgesamt gibt es neun) sind im Adrian Verlag erschienen und kosten 9,99 Euro. Empfohlenes Lesealter: ab 8 Jahre.
Hört sich gut an

Unser Lieblings-Podcast der Woche:
“Eltern ohne Filter”: Spannender Podcast des Bayerischen Rundfunks mit einer riesigen Vielfalt an Themen. Hier kommen jede Woche Mütter und Väter zu Wort und berichten von ihrem ganz normalen Leben - von den schönen und manchmal auch schweren Momenten. Ganz ungefiltert eben. Es geht um Karriere und Arbeitsteilung, um Gefühle, um Mut, das große Glück, aber auch um Wochenbettdepressionen, Scheidung und unerfüllten Kinderwunsch.
Schmeckt lecker

Nature's Cereal zum Frühstück: Das ist der neue Tiktok-Hype
Save the date

Sealife Timmendorfer Strand öffnet wieder
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.