Profil anzeigen

Nachfrage nach Haustieren boomt / Achtung vor illegalem Welpenhandel

ich.du.wir. // Der LN-Familien-Newsletterich.du.wir. // Der LN-Familien-Newsletter

Moin moin und guten Tag!
Die zweite Woche der Ferien ist schon zur Hälfte durch, das Wetter wird langsam schöner und die Corona-Krise hält uns alle weiter in Atem. Trotzdem haben bei uns zu Hause jeden Tag alle beste Laune, denn wir haben Familienzuwachs bekommen. Zu Mama, Papa und den drei Kindern (15,10 und 7) hat sich jetzt noch Berner-Sennenhund-Welpe “Holly” (10 Wochen) gesellt. Die junge Hundedame hält alle gehörig auf Trab und hat unsere Herzen im Sturm erobert.
Trotzdem ist dies keine Empfehlung, sich ein Haustier gegen Corona-Langeweile anzuschaffen, ganz im Gegenteil. Wir haben lange auf den richtigen Moment gewartet, um den Familienhund zu holen. Dass der richtige Zeitpunkt vom Job und dem Alter der Kinder her in die Corona-Krise fällt, war eher Zufall. Wenn aber alles passt, genug Zeit, Platz und Geld für ein Tier da ist und alle in der Familie gleichermaßen überzeugt davon sind, dann lassen Sie sich nicht abhalten. Uns macht es jedenfalls riesigen Spaß.
Tatsächlich aber boomt die Nachfrage nach Hunden in dieser Zeit. Was das alles an Gefahren und Folgen mit sich bringt, erzählen wir in gleich zwei unserer Geschichten in diesem Newsletter.
So, jetzt muss ich wieder mit den Kindern und “Holly” spielen.
Herzliche Grüße schickt
Mail an mich -> sven.wehde@ln-luebeck.de
Was uns bewegt

Corona-Krise lässt Nachfrage nach Hunden explodieren
Schulstart: Eltern dürfen ihre Kinder jetzt auch zu Hause testen
Ach was!

Von Kleber bis Wachsmalstift: So können Sie Bastel-Basics für Kinder selbst herstellen
Geliked

Unser Lieblings-Blog der Woche: zuckersuesseaepfel
Sie heißt zwar Tanja Berlin, kommt aber aus Lübeck. Die 42-jährige Mutter von drei Kindern zeigt in ihrem kreativen Familien- und Reiseblog “Zuckersüße Äpfel” Schönes für Familien. Da geht es ums Kochen, Basteln, Reisen und alles, was Familien Freude macht.
Gelesen

Tipps aus der Redaktion: Diese neuen Bücher sollten Sie im Frühjahr lesen
Sie haben mit Ihren Kinder ein tolles Buch gelesen und möchten Ihren Buchtipp an dieser Stelle mit anderen teilen? Dann schreiben Sie uns!
Hört sich gut an

Unser Lieblings-Podcast der Woche:
Mikroabenteurer Christo Foerster. Fotos: T. Kollmer / Stock Adobe
Mikroabenteurer Christo Foerster. Fotos: T. Kollmer / Stock Adobe
“Frei raus”-Podcast: Wir sollten nicht immer nur von Abenteuern träumen, sondern sie auch erleben. Die richtige Inspiration und viele Ideen gibt es in dem kostenlosen Podcast “Frei raus - Abenteuer fürs Leben” von Deutschlands Mikroabenteuer-Experten Christo Foerster. Das Tolle: In dem Podcast werden auch viele kleine Abenteuer vorgestellt, die wir vor der eigenen Haustür erleben können, und viele davon auch mit der ganzen Familie. Einige Folgen beschäftigen sich sogar ganz konkret damit, was wir mit den Kids draußen erleben können.
Schmeckt lecker

Brot, Brötchen und Müsli ade: Was wir uns beim Frühstück von anderen Ländern abschauen können
Bärlauch sammeln im Frühjahr: drei Rezeptideen mit dem Wildkraut
Schon gehört?

Konzert verschoben: Sarah Connor kommt dieses Jahr nicht nach Bad Segeberg
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.