Profil anzeigen

Für alle ab 12: Impf-Aktion an Schleswig-Holsteins Schulen

ich.du.wir. // Der LN-Familien-Newsletterich.du.wir. // Der LN-Familien-Newsletter

Guten Tag, liebe Leserin, guten Tag, lieber Leser!
Sind Sie und Ihre Kinder auch im Olympiafieber? Wir sind von den Schwimmern und Turmspringern und ihrem Kampf um die Medaillen gerade ganz fasziniert. Dabei sinnieren wir darüber, welche Sportarten dringend mal olympisch werden müssten, damit auch wir mal eine Goldmedaille gewinnen können.
Ich wäre in der Disziplin “Brotboxen-für-vier-in-unter-einer-Minute-herrichten” sicherlich ganz vorne (und mit ansehnlicher B-Note) dabei, das kleine Mädchen hätte gute Gold-Chancen in der Kategorie “Wer-schafft-die-meisten-Kleiderwechsel-an-einem-Tag”. Und warum Witze-Erzählen nicht schon lange olympisch ist, versteht ja auch kein Mensch. Da hätten übrigens beide Kinder gute Erfolgsaussichten. Seitdem unser Sohn ein Buch mit allerlei Sprüchen, Kalauern und Scherzfragen geschenkt bekommen hat, ist bei uns nämlich fast täglich Olympiade der guten Laune. Sohn: “Kennst Du den, Mama?” Tochter: “Oder den hier?” Sohn: “Nee, ich weiß einen besseren…”
Geht es bei Ihnen zu Hause auch so lustig zu? Und haben Sie und Ihre Kinder einen Lieblingswitz, den Sie gern teilen möchten? Dann klicken Sie hier und schreiben mir! Die schönsten Witze zum Weitererzählen veröffentlichen wir dann in einem der nächsten Newsletter.
Jetzt aber viel erstmal Spaß mit unseren Tipps und Themen! Bleiben Sie gesund und fröhlich!
Herzliche Grüße schickt Ihnen
Was uns bewegt

Land startet Impf-Aktion gegen Corona an den Schulen
Rettungsschwimmer schlagen Alarm: Eltern immer stärker vom Handy abgelenkt
Corona im Urlaub: Segeberger Familie muss in der Türkei in Quarantäne
Starkes Ding!

Tempo-30-Zone: Lübecker Kinder machen mobil gegen Raser-Verkehr im Heiweg
Ach was!

Luxus-Camping in Wacken-Zelten: Im Kreis Segeberg eröffnet erstes Glamping-Dorf auf einem Bauernhof
Natur pur im Lauerholz: So nachhaltig ist der Stadtwald von Lübeck
Sternschnuppen­regen im August
Gelesen

Unser Lieblings-Buch der Woche:
Stock Adobe, dpa, privat
Stock Adobe, dpa, privat
“Viele Grüße, Deine Giraffe” von Megumi Iwasa erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Brieffreundschaft. Giraffe lebt in der Savanne und wünscht sich so sehr einen Freund. Wie praktisch, dass Pelikan gerade einen Postdienst eröffnet hat! So schreibt sie einen Brief, den der Postbote Pelikan dem ersten Tier geben soll, das er hinter dem Horizont trifft. Kurze Zeit später schon erhält Giraffe tatsächlich Antwort. Von Pinguin, aus der Walsee, von der anderen Seite des Horizonts. Am Ende gibt es sogar ein Treffen, zu dem Giraffe als Pinguin verkleidet reist… Eine wunderbare Geschichte über Freundschaft und Neugier, erzählt mit viel feinsinnigem Humor. Entzückend illustriert wurde sie von Jörg Mühle.
Das Buch (erschienen im Moritz Verlag, gebunden, 108 Seiten, 10,95 Euro) eignet sich für kleine Selbstleser ab sieben Jahre.
Hört sich gut an

Unser Lieblings-Lied der Woche:
“Wenn der Mond scheint”, gesungen von Felicitas Woll auf dem Album “Gute Nacht, Sterne”, ist eines der schönsten Gute-Nacht-Lieder, die je bei uns im Kinderzimmer liefen. Tolle Stimme, tolle Melodie, toller Text. “Wenn der Mond scheint, geht der Vorhang auf und die bist nicht mehr allein…” Ohnehin: Das ganze Album ist eine echte Empfehlung, Geschichten und Lieder wechseln sich ab, gesungen oder gelesen von Prominenten wie Axel Prahl, Heike Makatsch, Benno Fürmann, Jördis Triebel und Ben Becker. Allerdings sei gesagt: Nicht alle Geschichten eignen sich zum Einschlafen (weil manchmal ganz schön laut und ganz schön lustig) - machen dafür aber richtig großen Spaß.
Schmeckt lecker

Bunte Grillparty: drei Rezepte für fruchtige Beilagen­­salate mit Melone oder Beeren
Neue Woche, neue Tiktok-Food-Trends: sahnige Limonade, Ricotta-Toast und veganer Bacon
Tipps & Termine

Action an der Ostsee: Diese Wassersportarten werden an der Lübecker Bucht angeboten
Noch eine Woche freier Eintritt in den Freibädern und Naturbädern in Lübeck
Lübeckerin sammelt Spenden: Hilfe für Kinder in Hochwassergebieten
Duckstein-Festival findet statt: Ab Donnerstag gibt's Karten
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.