Profil anzeigen

Endlich! Schwimmkurse starten wieder / Kinder-Impfung: Was sagt die Stiko?

ich.du.wir. // Der LN-Familien-Newsletterich.du.wir. // Der LN-Familien-Newsletter

Guten Tag, liebe Leserin, guten Tag, lieber Leser!
Endlich ist der Sommer da, obwohl ja offiziell eigentlich noch Frühling ist. Aber nach dem kalten April und Mai hat der Juni einiges gutzumachen. Es ist sogar warm genug, so dass wir wieder schwimmen gehen können. Leider offenbart sich da bei vielen Familien ein Problem, das die Corona-Krise ebenfalls hervorgebracht hat. Viele Kinder haben noch nicht schwimmen gelernt - und jetzt gibt es Warteschlangen bei den Kursen. Das ist nur ein Thema mit dem sich unsere Artikel heute beschäftigen, außerdem werfen wir so kurz vor den Ferien mal einen Blick in die Schulen. Wie steht es jetzt wirklich um die Lernrückstände nach dem Corona-Halbjahr?
Vor allem aber genießen wir die Sonnenstrahlen draußen und können mit den Kindern endlich wieder fast alles unternehmen. Denn egal ob Tretbootverleih oder Freizeitpark: In diesen Tagen öffnen alle wieder ihre Türen. Was der Hansapark ab dem 18. Juni als neue Attraktion zu bieten hat, lesen Sie ebenfalls in diesem Newsletter. Viel Spaß dabei!
Herzliche Grüße schickt Ihnen
P.S.: Sie haben noch nicht bei unserem Gewinnspiel mitgemacht? Am Ende des Newsletters gibt es heute noch einmal die Chance, Tickets für die Lego-Schau im Lübecker Hansemuseum zu gewinnen.
Was uns bewegt

Wegen Corona: 30.000 Kinder in SH konnten nicht schwimmen lernen
Für Veranstaltungen oder Gastronomie: Lehrer bescheinigen jetzt Corona-Testergebnisse
Apotheken in SH stellen ab Montag digitalen Impfpass aus
Ach was!

Sechs Meter groß, 30 Meter lang: Forscher entdecken größten Dinosaurier Australiens
Spielplatz im Lübecker Drägerpark: Neue Abenteuerstrecke für Kinder
Geliked

Unser Lieblings-Blog der Woche
Fotos: Stock Adobe, dpa, hfr
Fotos: Stock Adobe, dpa, hfr
“Travelsanne” ist der Familien-Reiseblog von Susanne Glas und für alle, die am liebsten abseits der ausgetretenen Pfade unterwegs sind und sich einmalige Naturerlebnisse wünschen. Und von Schwarzwald-Wanderungen über Paddeltouren für Familien ist da wirklich alles zu finden.
Gelesen

Unser Lieblings-Buch der Woche
Das Leben von “He Duda” ist voller Fragen: Er weiß nicht, was und wer er ist. Er weiß nicht, wo er wohnen und was er essen soll. Und er weiß nicht, warum er so große Füße hat. Doch auf alles findet sich eine Antwort! Die skurrile Geschichte über die Identitätssuche eines Kaninchens ist ein Bilderbuch zum Vorlesen und meine Kinder biegen sich dabei vor Lachen. Vor allem wenn man “He Duda” mit einer lustigen Stimme vorliest. Und wenn man das “Wiesel” dann noch mit einer fiesen zischenden Stimme interpretiert, wird es richtig spannend. Aber keine Sorge: Das Gute siegt!
Das Buch (26 Seiten) ist im Betz Verlag erschienen, kostet gebunden 9,95 Euro und ist für Kinder zwischen drei und sechs Jahren geeignet.
Hört sich gut an

Unser Lieblings-Podcast der Woche
Auch wenn ich bei der ersten Folge über “Kinder und Essen” des Podcasts Mama-Talk als Vater gleich ein schlechtes Gewissen bekommen habe, weil so einiges von dem, was dort verdammt wird, bei uns regelmäßig im Einkaufskorb liegt: Der Podcast von Mamas für Mamas widmet sich allen Themen, die Eltern interessieren, von “Kinder und Geschenke” über “In welchem Bett sollen Kinder schlafen” oder “Kindergeburtstage”. Und ist nicht nur was für Mamas, sondern auch für Papas.
Schmeckt lecker

Kandierte Früchte: Rezeptideen zum zuckersüßen Food-Trend zum Nachmachen
Save the date

Hansa-Park eröffnet mit neuer Attraktion
Künstlerdorf Barnitz: Ausstellung am Wochenende mit Picknick-Wiese für Familien
Diese Open-Air-Musikfeste gibt es im Sommer im Norden
Gewinnspiel

Koggen, Kaufleute, historische Gebäude: Im Europäischen Hansemuseum an der Lübecker Untertrave hat Ende Mai die Sonderausstellung „Hanse steinreich – eine Lego-Zeitreise“ eröffnet. Mit mehr als einer halben Million Lego-Steinen hat Modellbauer Rene Hoffmeister Szenen aus der Hansezeit nachgebaut - Lichtinstallationen und Soundeffekte inklusive. Wir verlosen gemeinsam mit dem Hanse-Museum zweimal ein großes Familien-Ticket für die Schau (zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder). Hier geht’s zur Teilnahme.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.